FANDOM


Parasite war früher ein Hausmeister in einer Lagerhalle von LexCorp. Dort wurden gefährliche Chemikalien gelagert. Durch einen Unfall kam er mit einer dieser Chemikalien in Berührung. Er bekam zu viel ab und das machte ihn zu dem was er heute ist: Parasite. 

Seit dem Unfall kann Parasite die Energie aus anderen Personen ziehen, selbst von Superman und den anderen Kryptoniern. Er saugt nicht nur ihre Energie aus, sondern bekommt auch die Kräfte, kann deren Stimmen imitieren und weiß dann sogar alles über seine Opfer. Da dies aber zeitlich begrenzt ist, braucht Parasite ständig neue "Nahrung".


Parasite in DCUO

Im Spiel selbst gibt es eine Mission mit Parasite für die Schurken, die Lex Luthor als Mentor haben. Man kann die Mission aber auch machen, wenn man den Joker  oder Circe als Mentor hat. In diesem Fall muss aber jemand dabei sein, der Lex Luthor als Mentor hat, zumindest um sicherzustellen, dass man in die Universität hinein kann.

Lex Luthor arbeitet mit Parasite zusammen, weil er etwas von der DNA von Powergirl haben möchte. Ort des Geschehens ist die Metropolis Universität in Little Bohemia. Nach dem man draußen einige Studenten in kleine Parasiten verwandelt hat und die Polizisten aufgehalten hat, trifft man sich mit Parasite in der Universität. Dort kämpft zuerst noch gegen ein paar Polizisten und verwandelt noch einige Studenten in Parasiten. Danach wird Powergirl in die Ecke gedrängt und besiegt. Parasite hat seine Mahlzeit und Lex Luthor die DNA. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.