FANDOM


Der bürgerliche Name vom Pinguin lautet Oswald Chesterfield Cobblepot. Den Namen "Pinguin" verdankt er seinem Aussehen und seinem Vogelfetisch. Seine Vögel schickt er gerne auf Beutezug oder er schickt sie los, um etwas auszukundschaften. Natürlich hat er auch menschliche Schergen.  

Der Pinguin hat nicht nur einen Vogelfetisch, er hat auch viel für Schirme übrig. Er verwendet sie gerne, um darin alle möglcihen Waffen zu verstecken oder als Gleitschirm, um einen harten Aufprall bei einem Sturz zu vermeiden.


Der Pinguin im DCUOBearbeiten

In DCUO gibt es eine Instanz, in der ihr in das Schmuggelversteck vom Pinguin eindringen und ihn ausschalten müsst. Die Mission ist für Helden und Schurken verfügbar und in beiden Fällen bekommt ihr sie von Two-Face. Bevor ihr  im Endkampf gegen Pinguin kämpft, müsst ihr Hush oder Bane und den Pengbot Maximus besiegen.

Diese Instanz gibt es auch als Duo. Statt dem Pengbot müsst ihr aber gegen Clayface kämpfen. Ausserdem müsst ihr gegen Hush und Bane kämpfen. Die Reihenfolge ist hier zufällig, aber dem Zweiten müsst ihr nur die Hälfte der Energie abziehen.