FANDOM


Hier die wichtigen Änderungen und Verbesserungen in der neuesten Spielaktualisierung:

Änderung beim Gutschreiben von PvP-KOs Ein PvP-Knockout wird ab sofort dem Spieler gutgeschrieben, der dem Ziel den meisten Schaden zugefügt hat, nicht mehr dem Spieler, der den letzten Treffer landet. Der Schaden von Begleitern wird zum Gesamtschaden ihres Besitzers addiert.

Optionen für laufende Instanzen Der Spieler hat nun die Option, Instanzen beizutreten, die bereits laufen, oder einer neuen Instanz beizutreten. Die Option kann im Einstellungsmenü festgelegt werden.

Verwundbarkeit-Symbol-Optionen  Der Spieler hat nun die Option, die Verwundbarkeit-Symbole in unterschiedlichen Situationen im Spiel zu aktivieren oder zu deaktiveren. Die Option kann im Einstellungsmenü festgelegt werden.

Optionen zum Verwalten von Einladungen Der Spieler hat nun die Option, automatisch folgende Einladungen abzulehnen: Gruppen, Ligen, Tausch, Duelle, Private Chatkanäle, Scrimmages und Instanzen. Diese Optionen können über das Einstellungsmenü festgelegt werden.

Änderungen an der Origin Crisis-Bossbeute Spielaktualisierung 30 führt eine Reihe von neuen Waffen mit Gegenstandslevel 87 und 88 ein, die von den Bossen in "Paradoxon-Welle" und "Knoten der Realität" fallengelassen werden, um Lücken in der Verfügbarkeit von Waffen zu schließen. Den finalen Bossen der "Paradoxon-Welle"- und "Knoten der Realität"-Großeinsätze wurden neue neutrale Waffen hinzugefügt. Durch diese Änderungen sollten alle 11 Waffentypen auf Gegenstandslevel 87 und 88 verfügbar sein.

Änderungen am Makler Am Makler wurden viele Verbesserungen vorgenommen. Unter anderem lassen sich Sammlungsgegenstände filtern und Details zum Verkauf von Gegenständen anzeigen. Der Spieler kann das Feld "Von mir verwendbar" in der Makler-Oberfläche aktivieren, um nur Sammlungsgegenstände anzeigen zu lassen, die er noch nicht gesammelt hat. Eine Mail über den Verkauf eines Gegenstands enthält nun detaillierte Informationen, darunter den Namen und die Stack-Größe des verkauften Gegenstands.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.